CARTONTECH

- Automatische Kartoniermaschine -

Die Verpackungsmaschine Cartontech dient zum Aufrichten amerikanischer Kartons, zum Einlegen von Flaschen, Dosen, Beuteln oder anderen Gegenständen in diese Kartons und zum Verschließen des oberen und unteren Teils des Kartons mit Klebeband oder Heißkleber. 


Camera Logo and Text
Grundausstattung

  • Schachtelaufrichter mit Falt- und Klebevorrichtung für Bodenklappen
  • Motorisiertes Förderband zur Übergabe der aufgerichteten Schachteln an die Schachtelfüllstation Einlaufband für Flaschen, Dosen, Beutel oder kleine Schachteln
  • Einheit zur Vorbereitung der Gruppe/Matrix von Flaschen und anderen Artikeln (2x5, 3x4 usw.)
  • Kartesischer Manipulator mit 3 Achsen, um die Gruppe von Gegenständen in die Kiste zu legen
  • System zur Erleichterung des Einsetzens der Flaschen in die Schachtel
  • Einheit zum Falten und Kleben der Deckelklappen
  • Auslaufband für fertige Kartons

Camera Logo and Text
Andere Optionen

  • Roboterarm zum Einlegen der Artikel in die Kartons anstelle eines kartesischen Manipulators
  • Ausrüstung zur Etikettierung oder Markierung von Kartons
  • Alarm am Bandende
  • Möglichkeit des Fernzugriffs
  • Integration der Maschine in die Verpackungslinie

Camera Logo and Text
Beschreibung des Prozesses

  • Flaschen, Dosen oder Beutel werden auf dem Einlaufband in die Maschine eingeführt. Dann wird die vordefinierte Gruppe von Artikeln durch eine spezielle Einheit (Formtisch) geformt.
  • Die ungefalteten Schachteln werden mit Hilfe von Saugern aus dem Schachtelmagazin entnommen, geöffnet, die Bodenklappen werden automatisch gefaltet und mit Klebeband verschlossen und die Schachtel ist bereit, die Produkte aufzunehmen.
  • Ein kartesischer oder robotergesteuerter Manipulator legt die Produktgruppe in die Schachtel ein. Danach werden die oberen Klappen automatisch gefaltet und mit Klebeband versehen, und die Schachtel verlässt die Maschine auf dem Auslaufband.

Camera Logo and Text
Video


Camera Logo and Text
Photo