PHARMLINE

- Abfüll- und Verschlussmonoblocks für flüssige Produkte -

Das Monoblockmodell Pharmline ist für das Füllen und Verschließen von kleinen und mittelgroßen Behältern wie Ampullen, Vials und Plastikflaschen konzipiert. Die Maschine ist für die Pharma- und Kosmetikindustrie bestimmt.


Camera Logo and Text
Grundausstattung

  • Maschinengestell aus Edelstahl mit höhenverstellbaren Füßen
  • Motorisierter Förderer mit einstellbarer Geschwindigkeit
  • Sternrad für den Behältertransport zwischen den Stationen
  • Sensor zur Erkennung der Anwesenheit von Behältern
  • Produkttank mit Füllstandskontrolle
  • Abfüllstation mit peristaltischen Pumpen oder Durchflussmessern
  • Verschluss der Abfülldüsen
  • Vibrations- oder Drehkappenausrichter
  • Pick and Place Vorrichtung
  • Verschließkopf mit einstellbarem Drehmoment
  • Sensor zur Erkennung eines vollen nachgeschalteten Förderers
  • Bedienfeld mit Touchscreen
  • CE-Schutzvorrichtungen

Camera Logo and Text
Andere Optionen

  • Kappenaufzug mit Trichter
  • Heizung des Produkttanks
  • Rührwerk für Produkttank
  • Station zum Aufbringen von Unterkappen
  • Sensor zur Erkennung der Anwesenheit von Verschlüssen/Unterkappen
  • Ausschleusung für Flaschen ohne Verschluss
  • Materialzertifikate für die pharmazeutische Industrie
  • IQ-, OQ-Validierungspakete
  • Laminair-Box mit Hepa-Filtern
  • ATEX-Konfiguration
  • Fernzugriff

Camera Logo and Text
Beschreibung des Prozesses

  • Leere Fläschchen (oder andere Behältnisse) werden über ein Einlaufband zum Stern transportiert. Am Eingang befindet sich ein Anwesenheitssensor für die Vials. Die erste Station ist die Befüllung. Die Maschine kann mit 1 bis 6 Füllpositionen ausgestattet werden. Für die Befüllung werden peristaltische Pumpen verwendet. Andere Arten von Dosiersystemen sind ebenfalls erhältlich (Drehkolbenpumpen, Durchflussmesser usw.).
  • Der nächste Arbeitsgang nach dem Abfüllen ist das Verschließen. In der Standardausführung ist die Maschine mit einer Verschließvorrichtung für Schraubverschlüsse ausgestattet, die aus einer Verschlusszuführung, einer Verschlussrutsche, einer Entnahmevorrichtung und einem Verschließkopf besteht. Diese Verschließvorrichtung kann durch eine Bördelvorrichtung oder ein anderes System ersetzt werden. Eine zusätzliche Verschließvorrichtung für die Verwendung von Tropfern, Dosierern oder Gummistopfen kann hinzugefügt werden. Die gefüllten und verschlossenen Behälter verlassen die Maschine auf dem Auslaufband.

Camera Logo and Text
Video


Camera Logo and Text
Photo